Slimformer Laserlipolyse – Fettbehandlung mit Laser

Wir kennen es alle, die Zeit vergeht und manchmal, als Folge von wechselnden Bedingungen, speichert der Körper einer Person viel Energie und Gewicht in Form von Fett auf unerwünschte Teile des Körpers. Trotz regelmäßiger Bewegung oder guter Ernährung gibt es keine Verringerung des Körpergewichts oder des Umfangs an diesem Ort. SlimFormer Fettbehandlungen sind ein sicherer Weg, um das Aussehen von unerwünschten Fett gezielt zu reduzieren.

Slimformer SlimStar LED Biolicht-Lipolyse
Slimformer SlimStar LED Biolicht-Lipolyse

Slimformer: Der Traum von der Wunschfigur

Es ist teilweise wie ein Fluch. Viele Menschen versuchen alles, greifen nach jedem Strohhalm der sich bietet, kaufen sich viel versprechende, aber nichts haltende Schlankheitspillen, stürzen sich von einer Diät zur anderen, aber nichts hilft wirklich, bzw. nicht nachhaltig.

Gerade bei Diäten, “Friss die Hälfte (FdH)” oder anderen Schlankheitskuren nimmt man zwar an Gewicht ab, aber es ist nahezu unmöglich selbst zu steuern wo der Körper an welchen Stellen das Fett abbaut. Es sind meistens die großen Polster an Bauch, Gesäß oder Schenkel die dem Körper als letztes Energiedepot dienen. Und seine Reserve gibt er ungerne als Erstes wieder her. Das hat Mutter Natur so eingerichtet und hatte sicher auch vor einigen 1000 Jahren noch seine Daseinsberechtigung gehabt.

In unserer heutigen Zeit ist das aber weniger gewollt und die Menschen legen mehr Wert auf ihre gezielte Körperformung.

Warum der Gang zur Fettabsaugung oder Kryolipolyse eher mit Nachteilen behaftet ist und man dies unserer persönlichen Meinung nach tunlichst lassen sollte, wird schon auf anderen Seiten verdeutlicht.

Mehr Eigenverantwortung und Selbstdisziplin

Die SlimFormer laserbasierte Fettbehandlung soll den Umfang reduzieren, genauso wie es auch bei der mit Kälte arbeitenden Kryolipolyse anvisiert wird. Jedoch ist der Ansatz dort ein Anderer, denn bei Kryo werden die behandelten Fettzellen durch die Minusgrade abgetötet. Hier genau liegt der Vorteil bei der Slimformer-, bzw. SlimStar Anwendung: Durch die Bio-Light Stimulation verlieren Sie schnell und schonend an den gewünschten Stellen Umfang, die Fettzellen (die auch zu den Stammzellen gehören und damit nur begrenzt wieder nachwachsen können) bleiben voll erhalten. Hier ist natürlich auch die Eigenverantwortung des Kunden gefragt, denn wird das Ganze durch die passende Ernährung nicht unterstützt wird sich die Fettzelle über kurz oder lang wieder füllen.

Unserer Meinung nach aber die bessere Option, denn wenn wie bei anderen Behandlungen die Fettzelle abgetötet oder komplett entnommen wird, dann muss sich der Körper bei falscher Ernährung seine Energiedepots wo anders suchen, wo noch gesunde Zellen vorhanden sind. Hier kommt es dann gerne auch mal zu Reiterhosen, Achseltaschen oder Stiernacken. Ein Nebeneffekt, der mit Slimformer ausbleiben dürfte !

Allein aus dem Grunde der Eigenverantwortung ist ein Slimformer Bodyforming, also das Abnehmen mit Laserlicht, unsere bevorzugte Variante. Denn hier soll der Kunde mithilfe der passenden Ernährung zu einem verantwortungsvolleren Lebensstil erzogen, bzw. animiert werden. Will er oder sie ja nicht gleich wieder seine/ihre Erfolge dahinschwinden sehen.

Das Slimformer Hightech Bodyforming System

Der SlimFormer ist ein medizinisches Gerät und mit der med-CE Nr. OB 180622.KFMDD04 zertifiziert.

Die innovative Lasertechnologie, bzw. beim SlimStar LED BioLicht Technologie, hilft Praxen, Beautysalons oder EMS- bzw. Fitnessstudios mit folgenden Vorteilen:

  • Innovative Volumenreduzierung der Fettzellen
  • Exakte Behandlung mehrerer Problemzonen am Körper
  • Unterstützt  die Straffung des Bindegewebes
  • An mehreren Körperstellen und -zonen parallel anwendbar
    Es lassen sich verschiedene Körperzonen gleichzeitig behandeln – Oberarme, Bauch, Oberschenkel, Taille, Hüfte, Gesäß und Rücken
  • Schnell sichtbare Ergebnisse – Effektive Wirksamkeit
    Nach den ersten Behandlungen bereits messbare Erfolge hin zum Traumkörper.
  • Keine Operation  oder chirurgischer Eingriff notwendig
    Der SLIMFORMER benutzt eine moderne, non-invasive Bio-Licht-Technologie, bei der ohne lästige OP Umfang reduziert werden kann.  Behandelt ganz gezielt die Problemzonen, effektiv und individuell.

Innovative Fettreduktion durch Laser mit dem SlimFormer

SlimFormer, die Fettbehandlung mit Laser, ist eine wirksame und schonende Methode.

SlimFormer Behandlungen basieren auf dem Prinzip der Laserlipolyse. Im Grunde handelt es sich um Bio-Lichtimpulse, die eine photochemische Aktivität innerhalb einer Fettzelle auslösen. während das umliegende Gewebe nicht beeinträchtigt wird.

Kurz gesagt: Fettzellen werden porös. Wasser, Fett und Flüssigkeit entweichen und werden durch das Körpersystem abtransportiert.

Diese Methode wird verwendet, um eine schonende Umfangsreduktion im Anwendungsbereich zu provozieren.*

Module Slimformer Laserlipolyse
Slimformer Umfangsreduktion

*Die Einzelheiten der Wirkweise bedürfen noch weiterer Forschung.

Wie wirkt die Slimformer Behandlung genau ?

Behandlung SlimLaser

Das SlimFormer Behandlungsverfahren ist einfach zu bedienen, die SlimFormer Applikatoren (Lasermodule, bzw. LED-Module [SlimStar LED]) werden an einer bestimmten Behandlungszone angewendet. Man spürt höchstens ein geringes Wärmegefühl. Die Behandlungsdauer einer Sitzung beträgt ca. 15 Minuten. Je nach Fläche der Problemzone können zwischen 1 bis 3 Körperareale parallel behandelt werden.


Im Prinzip könnten alle 14 Applikatoren am gesamten Körper verteilt werden, idealerweise sollte aber ein bestimmter Bereich hauptsächlich adressiert werden. Bei der Anwendung mit allen Laser-, bzw. LED-Modulen [SlimStar LED], könnten tatsächlich bis zu 3000 Kalorien an freier Fettsäure aus den Zellen gelöst werden.

Wirkweise der Laserlicht Bestrahlung

  1. Licht macht die Zellwände der Fettzellen porös und die Zellmembranen durchlässig, wodurch der Inhalt der Zellen leichter passieren kann. Die Zellwände der Fettzellen werden porös und die Zellmembran reißt auf und wird durchlässig, wodurch nun Zellinhaltsstoffe passieren können). Die Poren der Zellwände werden durch die Erhöhung des pH-Wertes innerhalb der Zelle geöffnet, was durch eine Ladungsdifferenz der Zellwände ausgelöst wird.

  2. In Fettzellen gespeicherte Energie wird abgebaut, aus den Zellen ausgeschieden und vom Lymphsystem verstoffwechselt. (Die Veränderung intrazellulärer Ca2+-Ionen stimuliert die Bildung von Lipase-Enzymen, die intrazelluläre Triglyceride in Fettsäuren und Glycerin abbauen. Sehr kleine Glycerinmoleküle und Fettsäuren werden durch vergrößerte Poren in der Zellwand in sehr kurzer Zeit im Vergleich zu den großen und nach außen transportiert sperrige Triglycerinmoleküle über Transportproteine, die vom körpereigenen Lymphsystem aufgenommen und in Energie umgewandelt werden.
Bilder_Fettzelle_Biolicht-Lipolyse
Bilder Fettzelle Biolicht-Lipolyse mit SlimStar / Slimformer

Dadurch werden die Fettzellen schnell und merkbar verkleinert.
Der Erfolg ist: Zeitnaher Gewichtsverlust und deutliche Umfangsreduktion an gezielt behandelten Problemzonen. Gleichzeitig wird die Gewebestraffung angeregt.

SlimStar LED Anwendung Mann
SlimStar LED Anwendung Mann

Vor und nach der Slimformer Behandlungssitzung

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, daß es empfehlenswert ist mindestens zwei Stunden vor der Anwendung nichts mehr zu essen. Natürlich sollte man auch vom Alkoholkonsum Abstand nehmen, da dieser nachweislich den Stoffwechsel negativ beeinflusst.

Vor der Anwendung:

  • 2 Stunden vorher nichts mehr essen
  • Trinken ist erlaubt (Empfehlung: Wasser, ungesüßter Tee, Kaffee)

Nach der Anwendung:

Das SLIMFORMER Behandlungskonzept sollte in Kombination mit gerätegestützter Lymphdrainage, EMS-Training (z.B. im BodySolutions EMS-Fitnesstudio Kelkheim), Vibrationstraining oder anderen Lymphstimulationsbehandlungen angewendet werden. Da mit der Slimformer Anwendung das freigesetzte Fett den Körper noch nicht verlassen hat, wird empfohlen direkt nach der Anwendung eine intensive Sporteinheit mit z.B. den oben genannten Möglichkeiten zu absolvieren um die Verarbeitung über die Leber zu beschleunigen.

Es wird vorgeschlagen, auch mindestens zwei Stunden nach der Anwendung nichts zu essen, wenn möglich am selben Tag auf Einnahme von Kohlenhydrate komplett verzichten. Trinken von genug Wasser kann dazu beitragen, optimale Wasserstände in Schach zu halten. Daher sollten Sie während der Behandlung mindestens 2 Liter (Wasser) täglich konsumieren. Es ist wichtig, dass Sie kohlenhydratarme Lebensmittel zu sich nehmen. Ernährungsgewohnheiten, Bewegung und tägliche Wasserzunahme sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Anwendung.

  • 2 Stunden nach Anwendung nichts essen, am selben Tag auf Kohlenhydrate komplett verzichten
  • Viel Trinken (Empfehlung: mindestens 2 Liter Wasser, ungesüßter Tee) – Kein Alkohol
  • Direkt nach der Anwendung eine intensive Sporteinheit (z.B. EMS-Training)

Unsere Slimformer Laser Erfahrungen

Unsere langjährigen Erfahrungen mit dem Slimformer (und zum Schluß mit dem SlimStar LED) waren weitestgehend erstaunlich. Konnten wir uns doch am Anfang nicht vorstellen, daß man allein mit gebündeltem Licht solche Ergebnisse erreichen kann. Schon allein bei unserem ersten Test-Event mit unseren Kunden zeigte der Slimformer was alles möglich sein kann. Einer unserer Kunden konnte direkt nach seiner Anwendung einen Umfangsverlust am Bauch von ganzen 3cm (vorher 125cm – nachher 122cm) vorweisen. Was sich im Laufe unserer Anwendungen immer wieder gezeigt hat war, daß natürlich auch genügend “Substanz” vorhanden sein muss um auch größere Erfolge zu sehen.

SlimFormer Ergebnisse Kundenevent
SlimFormer Ergebnisse Kundenevent

Die Behandlungsergebnisse und Kunden-Erfahrungen können von Person zu Person variieren. Der Behandlungserfolg hängt ganz von den individuellen Rahmenbedingungen ab und kann deshalb nicht garantiert werden. (Körperliche Anforderungen, körperliche Aktivität, Ernährungsumstellung etc.)

Unsere Slimstar Erfahrungen

Nach der Umrüstung des Slimformers von Laserdioden auf den SlimStar LED waren wir zuerst skeptisch, ob die gleichen Ergebnisse und Erfahrungen mit den LEDs gemacht werden konnten. Es war für uns tatsächlich keine Verschlechterung in der Effektivität feststellbar, eher war sogar eine leichte Verbesserung gegenüber den Lasermodulen zu sehen. Deswegen unsere klare Empfehlung: Wenn man sich für ein solches Gerät entscheidet ist der SlimStar LED aufgrund der moderneren Technologie und dem Wegfall der Strahlenschutzverordnung (NiSV) die definitiv bessere Lösung.

Empfehlungen für die SlimFormer Anwendung

  • Niemand möchte seine Leber mit der Verarbeitung der freigesetzten Fettsäure überlasten, deswegen sollten unbedingt mindestens 2 Tage Pause zwischen den Anwendungen liegen !
  • Eine tägliche Nutzung, auch bei verschiedenen Zonen, ist nicht ratsam.
  • Stellen wo Rundungen eher gewünscht sind sollten mit Vorsicht bearbeitet werden.
  • Wo nicht viel ist, kann auch nicht viel verschwinden. Deswegen sollte man an den Stellen mindestens 2cm Gewebe/Fett mit Daumen und Zeigefinger greifen können, daß eine dortige Anwendung überhaupt Sinn macht.
  • Anwendungen in 4er, bzw. 8er Blöcken mit 2 Anwendungen pro Woche (Abstand 3 Tage) um die besten Ergebnisse zu erreichen.

Nachhaltigkeit der Slimformer Laserlipolyse

Es ist erstaunlich wenn man schon bei vielen Leuten direkt nach der ersten Anwendung ein sichtbares und messbares Ergebnis sieht. Jedoch kann hier natürlich noch keine Nachhaltigkeit gegeben sein. Unsere Erfahrungen mit dem Slimformer haben gezeigt, daß die besten Ergebnisse und eine wirkliche Nachhaltigkeit nach 4 Wochen mit 8 Anwendungen (2x pro Woche) erzielt werden können. Unsere Empfehlung ist eine kompakte Anwendung (2x pro Woche mit Abstand von 3 Tagen) solange bis der Kunde mit dem Ergebnis zufrieden ist. Danach kann z.B. alle zwei Wochen eine Anwendung stattfinden um die Nachhaltigkeit zu unterstützen (wenn gewünscht). Auf alle Fälle sollte aber der Lebensstil und die Ernährungsweise dies unterstützen, denn der Slimformer sollte kein Freibrief sein um andauernd über die Stränge zu schlagen. Wir haben es immer als Booster für den Anfang einer kompletten Ernährungsumstellung gesehen.

Slimformer kaufen

Wollen Sie als EMS-Studio, Fitnessstudio oder BeautySalon einen Slimformer kaufen, so können wir das ohne Vorbehalt wärmstens empfehlen.
Gerade als EMS-Studio das sich gegen andere Studios oder Franchiseketten wie EMS-Lounge, Körperformen oder BodyStreet behaupten möchte, ist es überaus wichtig und essentiell mit einem USP, bzw, Alleinstellungsmerkmal daher zu kommen. Viele unserer Kunden kamen zu uns alleine aufgrund des speziellen SlimStar Angebots. Mit einem Abo-Modell, bzw. Zehnerkarte hat man so ganz schnell seine Slimformer-kosten wieder wettgemacht. Für uns war der SlimStar LED quasi ein Selbstläufer und Kundenmagnet.

Was darf nun so ein Slimformer kosten ? Der Neupreis mit ca. 23.000€ ist schon recht happig, aber zum Glück muss es ja nicht immer neu sein, es lohnt sich viel mehr einen Slimformer gebraucht kaufen

Fazit:

Mit dem Slimformer/SlimStar LED hat man eine gute, potenzielle zusätzliche Einnahmequelle für EMS-Studios, Beauty Salons, Fitnessstudios, Personal-Trainer, etc.   Aufgrund des aktuellen Strahlenschutzgesetzes (NiSV) ist in den meisten Fällen davon abzuraten den Slimformer zu nutzen, denn für die gewerbliche Nutzung sind die Anforderungen an den Anwender extrem hoch. Deswegen ist die klare Empfehlung den SlimStar LED einzusetzen.
Man bietet damit seinen Kunden eine verträgliche, nebenwirkungsfreie und gesündere Möglichkeit Umfang an genau den gewünschten Stellen zu verringern.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist der Vorteil einer Slimformer / Slim Star Behandlung?

Mit dem Slimformer oder SlimStar LED können Fettzellen genau an den gewünschten Stellen (Problemzonen) angesprochen werden und dadurch die Figur gezielt verbessert werden.
Wer kennt es nicht ? Das Ziel ist es durch Sport oder Diät Gewicht zu verlieren, fitter zu werden. Jedoch, man nimmt zuerst im Gesicht, an den Brüsten, an den Armen ab, aber nie direkt und sofort an den Problemzonen. Denn diese sind meistens die Energiereserven des Körpers. Es hilft hier nur eine gezielte Ansprache der gewünschten Körperzone zum schnellen Erreichen der Wunsch-Figur. Und hier setzt der Slimformer und der SlimStar an. Durch das genaue Anlegen der LED Module auf diese Bereiche können wir ganz genau bestimmen wo der Körper seinen Umfang verlieren soll.

Was kann behandelt werden?

Im Prinzip kann jede störende Fettansammlung an jeder beliebigen Körperzone mit dem SlimFormer (SlimStar LED) angesprochen werden, also genau dort wo Umfang verloren werden soll.

Warum bringt eine Slimformer Anwendung mehr als Sport und Diät allein?

Sport und Ernährung sind für generelles Abnehmen und Figurformen wichtig und gut. Oft nimmt man aber eher an Körperregionen ab wo es gar nicht gewünscht ist, also an den Brüsten, Armen oder im Gesicht. Teilweise sieht die Figur dann von den Proportionen her noch schlechter aus. Und genau hier kommt der klare Vorteil der Slimformer Anwendung zum Vorschein. Durch die gezielte Applikation der Laser (oder LED-) Module auf die gewünschte Problemzone stimulieren wir hier den Fettabbau genau dort wo wir es wünschen. Es ist hier ein echtes schrittweises Formen der Wunschfigur möglich.

Kann sich durch die Slimformer Anwendung auch das Hautbild verbessern?

Bei vielen Klienten konnte man auch eine gesteigerte Straffung und signifikante Verbesserung des Hautbildes feststellen.

Wie schnell sind Erfolge zu sehen?

In unseren jahrelangen Erfahrungen haben wir sehr unterschiedliche Ergebnisse gesehen. In vielen Fällen konnte man schon direkt nach der ersten Anwendung einen Umfangsverlust von bis zu 3cm messen. In anderen Fällen mussten 4-8 Anwendungen absolviert werden um eine deutliche Umfangsreduktion und Veränderung der Figur messen und sehen zu können.
Eine wirkliche Nachhaltigkeit kann aber erst ab ca. 8 Anwendungen sichergestellt werden. Im Allgemeinen ist die Anzahl der notwendigen Anwendungen sehr abhängig von der jeweiligen Person, deren Fettstoffwechsel, dem Lebenswandel, der Menge des abzubauenden Fettgewebes und einigen anderen Faktoren, sodaß hier keinerlei verbindliche Aussage zu treffen sein kann. Es sind aber in den meisten Fällen auch größere Körper-, Figur- und Gewichtsveränderungen problemlos möglich. Eine gewisse Eigenverantwortung durch den dazu gehörigen Sport und die entsprechende Ernährung sind hier auch erfolgsentscheidend.

Funktioniert die Laserlipolyse, bzw. das Bio-LED-Light bei Jedem?

Im Prinzip Ja. Egal ob Mann oder Frau im erwachsenen Alter, das Prinzip soll bei Allen bewirken, daß Fettsäuren aus den Fettzellen gelöst und durch eine erhöhte Stimulation der Verstoffwechslung eine schnelle und gute Verbesserung der Figur erzielt wird.
Eine frühere Fettabsaugung oder Kryolipolyse, wo Fettzellen komplett entnommen oder abgetötet werden können hier verhindern, daß der gewünschte Effekt der Laserlipolyse eintritt, genauso wie eine eventuelle Fettstoffwechselerkrankung oder Lipödem.

Wie lange dauert eine Slimformer Behandlung?

Die Behandlung dauert 15 Minuten. Generell sollten sie 30 Minuten Gesamtzeit pro Termin einplanen.
Da Sie danach noch unbedingt eine anstrengende Sport-Einheit, z.B. EMS-Training im Body Solutions EMS-Studio Kelkheim absolvieren sollten kommen hier auch nochmal 15-60min dazu.

Ist die Slimformer Behandlung sicher?

Ja. Es werden hauptsächlich nur die Fett- und Hautzellen angesprochen. Alle anderen Gewebearten bleiben unberührt.
Sie werden lediglich maximal ein leichtes Wärmegefühl spüren, ansonsten bleibt die Anwendung aber völlig schmerzfrei und unspektakulär.

Wer darf nicht mit dem Slimformer behandelt werden?

Menschen mit folgenden Kontraindikationen sind von der Anwendung ausgeschlossen: Aktive Gefäßkrankheiten und Thrombose, Fettstoffwechselkrankheit, Krebsleiden und  Schwangerschaft.